Zahngesundheit bei Kunterbunt

In dieser Woche haben wir bei Kunterbunt Besuch von zwei angehenden Dentalhygienikerinnen aus der Schweiz. Chiara und Adriana sind derzeit im Studium an der Höheren Fachschule für Dentalhygiene, dem Prophylaxe Zentrum Zürich (PZZ) im zweiten Studienjahr. Chiara und Adriana haben bei uns ihr einwöchiges Praktikum absolviert und alles über Zähne, Zahnfleisch und Zahngesundheit erzählt. In den Nachmittagsstunden gab es kurzweilige Vorträge, teilweise mit lustigen Bildern und mit Einbeziehung der Kinder. Der Zahnaufbau durfte selbstverständlich auch nicht fehlen – Zahnschmelz, Zahnfleisch, Pulpa, Dentin, Zement, Zahnwurzel, Knochen und Nerv alles wurde detailliert erklärt.

Ein Gebiss zur Veranschaulichung zum richtigen Zähneputzen war auch dabei. Es wurde gebastelt, geklebt, gequizzt. Auch die Zähne wurden geputzt und mit Färbetabletten das Putzergebnis kontrolliert, hier hatten alle viel Spaß. Kleine Geschenke gab es auch, ein Zahnputzbecher mit Zahnpasta und Zahnbürste. Welche Lebensmittel sind eigentlich Schädlich für die Zähne und welche sind gut?

Die Kinder waren sehr motiviert, total begeistert bei der Sache und haben Adriana und Chiara ganz genau zugehört.

Fazit der Putzkontrolle mit den Färbetabletten war übrigens: „Richtig gut!“

Einen Vortrag über das richtige Zähneputzen, die richtige Zahnbürste und die Verwendung von Interdentalzahnbürsten und Zahnseide gab es auch für die Erwachsenen, ob die wohl auch so gut geputzt haben wie die Kinder?

Wir sagen Danke an die beiden jungen Schweizerinnen und wünschen ihnen alles Gute und viel Erfolg bei ihren Prüfungen.

 

 
Liebe Besucherin, lieber Besucher, um mit uns in Kontakt zu treten, benutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Die Kommentarfunktion benutzen Sie bitte nur für Kommentare zum jeweils ausgewählten Beitrag, vielen Dank.

Kommentar schreiben

Kommentar